Dr. Sven-Olaf Börner

  • verheiratet, 2 Kinder
  • 1987 – 1992: Studium der Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde an der Freien Universität Berlin
  • Januar 1993: Approbation
  • Februar 1993 – März 1996: Weiterbildungsassistenz für Oralchirurgie in der Mund-, Kiefer-, Gesichts-Chirurgie-Praxis Dr. Dr. Bernd Breuer in Pforzheim und im Städtischen Klinikum Pforzheim (Lehrkrankenhaus der Universität Heidelberg)
  • April 1996: Anerkennung des Fachzahnarztes für Oralchirurgie
  • bis Dezember 1997: selbständiger freier Mitarbeiter in der Praxis Dr. Dr. Breuer, Pforzheim
  • seit März 1998: niedergelassen in eigener Praxis in Grünwald
  • 1993 – 1995: Studie mit der Firma Gore zum Thema Alveolarkammaugmentation mit Gore-Tex Membranapplikation und Implantation von autolysierter pyrolysierter boviner Knochenspongiosa–Pyrost. Daraus resultierend Promotion zum Dr. med. dent. am Klinikum Aachen bei Prof. Dr. med. dent. F. Lampert (Abschluss summa cum laude)
  • August/September 1996: Studienaufenthalt in Flagstaff (Arizona), Firma Gore
  • 1994 – 1998: Mitglied im Trainer Panel der Firma Ethicon zur Ausbildung/Fortbildung der Mitarbeiter im Bereich Oralchirurgie, Parodontologie, Implantologie
  • 1994 – 1998: nationale und internationale Referententätigkeit zum Thema Implantation, Weichgeweberegeneration mit Knochenregeneration, Parodontologie, Implantologie.
  • Seit 2005: netzwerkorientiertes ganzheitliches Betreuungskonzept
  • Seit 2011: zusätzlicher Schwerpunkt Umweltzahnmedizin
  • Seit 2014: Praxisumzug/-erweiterung mit neuem Konzept zu OCplus (Praxisklinik)

 Interview mit Dr. Börner über Keramikimplantate
Interview with Dr. Börner about ceramic implants